2019 M07 19, Fri

Jugendleistungsprüfung 2019

1 / 2
Jugendleistungsprüfung 2019 - Teilnehmer
:

in Neufahrn / Niederbayern

Am Samstag, den 20. Juli 2019 trafen sich zahlreiche Jugendfeuerwehranwärter/-innen aus dem ganzem Landkreis mit ihren Betreuern in Neufahrn in Niederbayern zum Kreisjugendfeuerwehrtag. Feuerwehrseelsorger Thomas Kratzer begann mit einer kurzen Andacht in der Pfarrkirche, auf die die Grußworte von Kreisbrandmeister Jugend Josef Stocker und Landrat Peter Dreier folgten.

Aus ingesamt 29 Gemeinden legten die Jugendlichen an diesem Tag erfolgreich die Jugendleistungsprüfung ab. Sie mussten dafür ihr Können und Wissen in Theorie und Praxis beweisen. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem verschiedene Knoten und Stiche zur Rettung von Personen oder Sicherung von Gerätschaften, Feuerwehrleinenzielwurf, Saugschlauchkuppeln, Zielspritzen mit einer Kübelspritze, ausrollen eines C-Schlauchs und Zuordnen von Armaturen.

Wie immer gab es neben einem guten Mittagessen auch ein Rahmenprogramm, dass die benachbarten Feuerwehren, das THW aus Ergolding und der BRK-Verband aus Ergolding stellten. Da gab es die neuesten Einsatzfahrzeuge zu begutachten, Fettbrände zu löschen oder es konnte der Tragerlturm erklommen werden. Da es an diesem Tag sehr heiß war, spendierte der Hausherr als Nachspeise ein Eis. Nachdem alle Prüfungsstationen durchlaufen waren, wurde den Mädchen und Jungen die wohlverdienten Abzeichen von der Kreisführung verliehen.

Aus unserer Jugendfeuerwehr haben teilgenommen: Björn Walpurgis, Lukas Vogl, Sebastian Walke, Julian Fischer (v.l.n.r.) Wir möchten uns für euer geleistetes Engagement bedanken und gratulieren herzlich zum bestandenen Jugendleistungsabzeichen!