Technische Hilfeleistung

Verkehrsunfall

Einsatzort:B 15 - Hachelstuhl - Gde. Kumhausen
Alarmierung:2013 M07 5, Fri 13:19 Uhr
Alarmierung per:Sirene und FME
Einsatzende:15:00
Einsatzdauer:1 Std. und 41 Min.
Einsatzleiter:Simon Paul
Mannschaftsstärke:19
Alarmierte Einheiten:FF Windten

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der B 15, Kreuzung Hachelstuhl.

Ein Fahrzeugführer aus dem Landkreis Landshut fuhr von Altfraunhofen kommend in die Bundesstraße ein. Ein von Taufkirchen kommender polnischer Kleinlastwagen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rammte den PKW von der Seite. Beide Fahrzeuge kamen auf der Straße Richtung Ast zum stehen. Es gab keine Verletzten. Die Feuerwehr Windten und unsere Wehr sicherte die Unfallstelle und leitete den Verkehr auf der linken Fahrbahn und der Abbiegespur an der Unfallstelle vorbei.Die auslaufenden Bestiebsstoffe wurden gebunden. Nachdem die verunfallten Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt waren konnten wir wieder abrücken.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.