Technische Hilfeleistung

Verkehrsunfall. Zusammenstoß von zwei PKW

Einsatzort:B15 Höhe Kaltenbrunn
Alarmierung:2017 M09 30, Sat 06:28 Uhr
Alarmierung per:Sirene und FME
Einsatzende:09:58
Einsatzdauer:3 Std. und 30 Min.
Einsatzleiter:A.Vilsmeier
Mannschaftsstärke:14
Alarmierte Einheiten:FF Gundihausen
KBM, Florian LA Land 2/4
Polizei
Rettungsdienst
Straßenmeisterei
FF Altfraunhofen
Abschleppdienst

Im Kreuzungsbereich der LA 33 mit der B 15 kam es zu einem Zusammenstoß von zwei PKW's. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt, darunter ein Kind. Die verletzten Personen wurden mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach Erstellung einer Verkehrsabsicherung (Sperrung der B15) banden wir mit Ölbindemittel die ausgelaufenen Betriebstoffe und räumten zusammen mit der FF Gundihausen die Unfallstelle auf. Nach Abtransport der beiden PKW's durch Abschleppdienste konnten wir den Einsatz beenden.

Durch das Staatl. Bauamt LA wurden Wirnhinweise auf eine Ölspur erstellt und die Straße wieder freigegeben.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.