Technische Hilfeleistung

Verkehrsunfall

Einsatzort:Wörnstorf -Gde. Altfraunhofen
Alarmierung:2013 M09 9, Mon 13:55 Uhr
Alarmierung per:Sirene und FME
Einsatzende:15:00
Einsatzdauer:1 Std. und 5 Min.
Einsatzleiter:Simon Paul
Mannschaftsstärke:16
Alarmierte Einheiten:FF Wörnstorf
Polizei
Rettungsdienst
Abschleppdienst

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2054, Einfahrt nach Wörnstorf.

Beide Fahrzeuglenker sind aus dem Landkreis Landshut. Ein Skodafahrer wollte, von Wörnstorf kommend, Richtung Altfraunhofen in die Staatsstraße einbiegen. Dabei hatte er die Fahrerin eines VW Polo ,bei der auch noch ein Kind im Auto war, übersehen und diese frontal erwischt. Alle 3 Unfallbeteiligten hatten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt

Die Staatstraße war für ca. eine Stunde komplett durch die Polizei und FF Altfraunhofen gesperrt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen und anschließend die Straße gesäubert.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.